Gesellschaft der Muenchner Landeshistoriker e.V.

Verzeichnis der Absolventen am Institut für Bayerische Geschichte seit Gründung der GML

Jahrgänge

[Seitenanfang] [Startseite]

1997

Prof. Dr. Walter Ziegler, Lehrstuhl für Bayerische Landesgeschichte:

Dissertationen

  • Pörnbacher, Johann: Das Kloster Rottenbuch zwischen Barock und Aufklärung (1740-1803)
     
  • Rösch, Mathias: Die Münchner NSDAP 1925-1933. Eine Untersuchung zur inneren Struktur der NSDAP in der Weimarer Republik
     
  • Schepers, Elisabeth: Als der Bettel in Bayern abgeschafft werden sollte. Staatliche Armenfürsorge im gegenreformatorischen Bayern

Magisterarbeiten

  • Fischer, Karl Adolf: Ludwig der Bayer und die Spitäler
     
  • Höger, Andreas: Dietramszell nach der Säkularisation. Im Spannungsfeld von Schloßherr, Kloster und Gemeinde (bis 1850)
     
  • Kopfmann, Klaus: Das Zweite Bayerische Religionsmandat von 1524
     
  • Laube, Volker: Die Einrichtung einer bayerischen Gesandtschaft in Madrid am Ende des 17. Jahrhunderts
     
  • Murr, Karl B.: Ludwig der Bayer in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Ein Beitrag zur Rezeptionsgeschichte des Wittelsbacher- Kaisers in Bayern in der Neuzeit
     
  • Wesselsky, Alexander: Die Länder Bayern und Hessen zur Zeit der amerikanischen Besatzungsherrschaft 1945 bis 1949 - Ein Vergleich

Zulassungsarbeiten

  • Fellner, Michael: Pater Erhard Schlund OFM (1888-1943) und seine Auseinandersetzung mit der völkischen Bewegung und dem Nationalsozialismus
     
  • Geier, Susanne: Das Kriegsende im Bayerischen Wald im Spiegel von Pfarrberichten der Diözese Passau
     
  • Hemler, Stefan: Der AStA der Ludwig-Maximilians- Universität München und die Studentenbewegung
     
  • Posch, Alexander: Bayern und Österreich zwischen Anschluß und Trennung in den 30er und 40er Jahren, dargestellt am Beispiel der Region Salzburg - Berchtesgadener Land
     
  • Scharbert, Claudia: Die Entwicklung des Münchner Hofstaats unter Albrecht V. (1550-1579)
     
  • Völkl, Oliver: Die gefürstete Grafschaft Sternstein von Mitte des 16. Jahrhunderts bis zur Mitte des 17. Jahrhunderts
     
  • Wimmer, Vroni: Das Almgebiet Lärchkogel - Untersuchungen zur historischen Entwicklung des Almrechts im Grenzgebiet Bayern/Tirol


Prof. Dr. Hans-Michael Körner, Lehrstuhl für die Didaktik der Geschichte:

Dissertation

  • Laube, Stefan: Konfessionelle Festreligiosität und Gedächtnis. Öffentliche Feiertage und Jubiläen in Bayern von 1804 bis 1917

Magisterarbeit

  • Schmid, Johannes: Schlagwort Multimedia. Geschichtsbezogene multimediale Computeranwendungen. Untersuchung anhand ausgewählter Offline- Träger (CD-ROM)

Zulassungsarbeiten

  • Franz, Andrea: Kaiserbier und Königspils. Geschichte in Biernamen und Bierwerbung am Beispiel Bayerns
     
  • Jäger, Florian: Die historische Dimension in der Selbstdarstellung des Füssener Raumes
     
  • Jositz, Margarethe: Frauengeschichte im Geschichtsunterricht der Hauptschule. Ein bundesrepublikanischer Vergleich
     
  • Pomp, Wolfgang: Die Verwendung von schriftlichen Quellen in der Reflexion der neueren Geschichtsdidaktik
     
  • Schönfeld, Carsten: Eine didaktische Analyse der Planspielmethode konkretisiert am Beispiel POL&IS
     
  • Stadter, Natascha: Die Entwicklung der Jugendhilfe in Deutschland und die Geschichte des Bayerischen Landesjugendamtes
     
  • Thiel, Michael: Der deutsche U-Boot-Krieg im Zweiten Weltkrieg. Zur Rezeption in der Romanliteratur und in populärwissenschaftlichen Darstellungen nach 1945
     
  • Wruck, Anja: Gedenkstättenpädagogik in Gedenkstätten für "Euthanasie"-Opfer am Beispiel Hadamar


Prof. Dr. Wilhelm Störmer, Prof. für Mittlere und Neuere Geschichte:

Dissertation

  • Weber, Andreas Otto: Studien zum Weinbau der altbayerischen Klöster und Stifte im Mittelalter


Prof. Dr. Winfried Müller, Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte und vergleichende Landesgeschichte (Vertretung):

Magisterarbeiten

  • Boch, Ralph: Westdeutsche Medienwissenschaft nach 1945. Deutsche Kontinuitäten und amerikanischer Einfluß
     
  • Bork, Bettina: Donauwörth unter amerikanischer Besatzung unter besonderer Berücksichtigung der Entnazifizierung und des Aufbaues der Flüchtlings- und Wohnungsverwaltung bei Stadt- und Kreisverwaltung
     
  • Bschorr, Christine, Die UNRRA-Universität München. Chancen und Bedingungen der DP-Selbsthilfe im Camp Deutsches Museum
     
  • Pensel, Birgit: Das Flüchtlingsproblem in der britischen Besatzungszone
     
  • Schröder, Ingo: Universitätsreform und Besatzungspolitik. Die amerikanischen Reformvorstellungen 1945-1949

Zulassungsarbeit

  • Lederer, Sylvia: Die Anfänge des akademischen Frauenstudiums in der politischen Debatte 1894-1904


Prof. Dr. Ferdinand Kramer, Institut für Bayerische Geschichte, jetzt Katholische Universität Eichstätt:

Magisterarbeit

  • Gattinger, Karl: Wanderarbeiter zwischen Friaul und Bayern (1866-1916). Ein Beitrag zur Migration zwischen europäischen Regionen

[Seitenanfang] [Startseite]


1998

Prof. Dr. Walter Ziegler, Lehrstuhl für Bayerische Landesgeschichte:

Dissertationen

  • Weinberger, Elisabeth: Gewerbliche Waldnebennutzung in Altbayern im 18. und beginnenden 19. Jahrhundert unter besonderer Berücksichtigung des Pechelns und Pottaschesiedens
     
  • Fox, Angelika: Die wirtschaftliche Integration Bayerns im Zeitalter der Reichsgründung. Studien zu den wirtschaftspolitischen Spielräumen eines deutschen Mittelstaates zwischen 1862 und 1875
     
  • Schmidt, Lydia: Franz Matt, bayerischer Kultusminister von 1920 bis 1926
     
  • Deutinger, Stephan: Vom Agrarland zum High-Tech-Staat. Zur Geschichte des Forschungsstandorts Bayern 1945-1980

Magisterarbeiten

  • Stoll, Ulrike: Dieter Sattler, Staatssekretär für die Schönen Künste (1947-1950)
     
  • Kurtz, Helmut: Die Haltung Kardinal Faulhabers zur Weimarer Republik (Reich und Bayern) in Theorie und Praxis
     
  • Groening, Monika: Stephan Freiherr von Stengel (1750-1822), ein pfalz-bayerischer Staatsdiener und Wirtschaftsfachmann
     
  • Niedermaier, Franz: Die BVP-Fraktion im Bayerischen Landtag unter der Regierung Knilling. Edition der Fraktionsprotokolle
     
  • Höldrich, Herbert: Probleme bei der Führung von Adelstiteln im Königreich Bayern: Mißbrauch, Suspension, Verlust, Ablehnung

Zulassungsarbeiten

  • Schadl, Stefan: Die Gründung der Universität Regensburg
     
  • Büchler, Diana: Miesbach nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges


Prof. Dr. Hans-Michael Körner, Lehrstuhl für die Didaktik der Geschichte:

Zulassungsarbeiten

  • Schultze, Alexander: Der Nürnberger Hauptkriegsverbrecherprozeß in der deutschen Öffentlichkeit
     
  • Ams, Manfred: Schule und Ideologie. Die Lehrpläne des NS-Staates unter besonderer Berücksichtigung der pädagogischen Aussagen in Hitlers "Mein Kampf"


Prof. Dr. Friedrich Prinz, Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte und vergleichende Landesgeschichte:

Dissertation

  • Petraschka, Eveline: Fränkischer Adel und irische peregrini im 7. Jahrhundert. Die Vita der Hl. Geretrude von Nivelles - Ein Zeugnis des hagiographischen Kreises um den Iren Foillan


Prof. Dr. Winfried Müller, Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte und vergleichende Landesgeschichte (Vertretung):

Magisterarbeit

  • Putz, Hannelore: Die Münchner Studienstiftung "Domus Gregoriana" im 18. Jahrhundert. Untersuchungen zum pädagogischen und sozialen Auftrag einer jesuitischen Bildungsanstalt

[Seitenanfang] [Startseite]


1999

Prof. Dr. Walter Ziegler, Lehrstuhl für Bayerische Landesgeschichte:

Dissertation

  • Grypa, Dietmar: Die katholische Arbeiterbewegung in Bayern nach dem Zweiten Weltkrieg (1945-1963)

Magisterarbeiten

  • Betzler, Irina: Kirchenaustritte und -wiedereintritte von Katholiken nach dem Zweiten Weltkrieg am Beispiel des Erzbistums München/Freising in fünf ausgewählten Jahren
     
  • Latzin, Ellen: Die Berichterstattung der Field Operations Division der amerikanischen Militärregierung in Bayern 1945-1948
     
  • Primbs, Stefan: Edition der Sitzungsprotokolle der Fraktion der BVP im Bayerischen Landtag im Zeitraum von Mai 1924 bis Dezember 1925
     
  • Weigl, Michael: Die Berichtstätigkeit des österreichischen Generalkonsulats in München in der Zwischenkriegszeit

Zulassungsarbeiten

  • Hensel, Peter: Die Kriegs- und Einmarschberichte der Dekanate Rottenbuch und Werdenfels im Erzbistum München und Freising als Quelle für das Kriegsende in Oberbayern
     
  • Stumpfegger, Pia: Das Gymnasium Seligenthal in der Umbruchszeit 1955-1985


Prof. Dr. Alois Schmid, Lehrstuhl für Bayerische und Vergleichende Landesgeschichte mit besonderer Berücksichtigung des Mittelalters:

Magisterarbeiten

  • Freifrau von Franckenstein, Marili: Die Reformtätigkeit des Fürstbischofs von Bamberg Johann Philipp Anton von Franckenstein (1746- 1753)
     
  • Wagner, Erich: Das Dominikanerinnenkloster Altenhohenau am Inn im Mittelalter

Zulassungsarbeit

  • Zellner, Rosemarie: Das Zisterzienserstift Fürstenfeld auf dem Weg zur Säkularisation (1780-1803)


Prof. Dr. Friedrich Prinz, Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte und vergleichende Landesgeschichte:

Dissertation

  • Grau, Bernhard: Kurt Eisner. Der Journalist und Politiker 1867-1919

[Seitenanfang] [Startseite]


2000

Prof. Dr. Walter Ziegler, Lehrstuhl für Bayerische Landesgeschichte:

Dissertation

  • Ott, Martin: Die Entdeckung des Altertums. Der Umgang mit den Relikten der römischen Antike aus Bayern und dem östlichen Schwaben im 16. Jahrhundert

Magisterarbeiten

  • Dicker, Stefan: Herzog Albrecht IV. im Spiegel seiner bayerischen Zeitgenossen. Beurteilung der Expansionspolitik des oberbayerischen Herzogs zwischen 1479 und 1505
     
  • Erlich, Horst: Josephinismus und bayerische Aufklärung im Bereich der Kirchen- und Schulpolitik. Ein Vergleich
     
  • Huber, Daniela: Die Wahlhirtenbriefe der bayerischen katholischen Bischöfe in der Nachkriegszeit
     
  • Kaben, Gisela: Die Rezeption des Hussitismus in Nordbayern und Südböhmen im 19. und 20. Jahrhundert
     
  • Pollak, Michael: Eine Armee ohne Aufgabe? Der Alltag der SA in den Friedensjahren 1933-1938 am Beispiel Oberbayerns
     
  • Scherbaum, Bettina: Bayern und die päpstliche Kurie in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts, vornehmlich nach den Nuntiaturberichten
     
  • Utschneider, Ludwig: Oberammergau im Dritten Reich 1933-1945

Zulassungsarbeiten

  • Kuchler, Christian: "Vorsichtig mahnend, die Chancen erkennend". Katholische Filmarbeit in Bayern zwischen 1945 und 1980
     
  • Wein, Christine: Der Umgang der Stadt Regensburg mit den Heimatvertriebenen


Prof. Dr. Alois Schmid, Lehrstuhl für Bayerische und Vergleichende Landesgeschichte mit besonderer Berücksichtigung des Mittelalters:

Zulassungsarbeit

  • Immenkötter, Christian: Zeitgenössische bildliche Darstellungen bayerischer Herzöge des 15. Jahrhunderts als Spiegel der Herrschaftsauffassung des Spätmittelalters


Prof. Dr. Hermann-Joseph Busley / Prof. Dr. Winfried Müller (jetzt Univ. Dresden):

Dissertation

  • Mößlang, Markus: Die Integration der Flüchtlinge und Vertriebenen im bayerischen Bildungswesen: Flüchtlingslehrer und Flüchtlingshochschullehrer 1945-1961

[Seitenanfang] [Startseite]


2001

Prof. Dr. Walter Ziegler, Lehrstuhl für Bayerische Landesgeschichte:

Dissertationen

  • Kiiskinen, Elina: Von nationaler Erneuerung zu nationalem Untergang. Deutschnationale Volkspartei (Bayerische Mittelpartei) in der bayerischen Regierungspolitik der Weimarer Zeit (1918-1933)
     
  • Schäffer, Fritz: Die Gleichschaltung der Volksschule in Bayern 1933-1942
     
  • Schlögl, Daniel: Der planvolle Staat. Reformpolitik und kartographische Landesaufnahme im spätabsolutistischen Bayern

Magisterarbeiten

  • Seidel, Robert: Landshut als Garnisonsstadt im 19. und frühen 20. Jahrhundert
     
  • Sepp, Florian: Beiträge zur Geschichte des Augustinerchorherrenstifts Weyarn in der Barockzeit

Zulassungsarbeiten

  • Gebert, Barbara Andrea: Das bayerische Primogeniturgesetz von 1506. Umfeld, Entwicklung und Anerkennung
     
  • Sieben, Bettina: König Ludwig I. von Bayern und die Religion aus Sicht der österreichischen Gesandten


Prof. Dr. Alois Schmid, Lehrstuhl für Bayerische und Vergleichende Landesgeschichte mit besonderer Berücksichtigung des Mittelalters

Zulassungsarbeiten

  • Inneberger, Sabine: Salzproduktion und Salzhandel in Bad Reichenhall im 16. Jahrhundert
     
  • Paulus, Christof: Schertlin von Burtenbach im Schmalkaldischen Krieg
     
  • Richter, Sabine: Die Marianische Kongregation zu Burghausen von den Anfängen bis 1730


Prof. Dr. Hans-Michael Körner, Lehrstuhl für die Didaktik der Geschichte

Zulassungsarbeiten

  • Istenes, Markus: Empirische Untersuchungen zum Geschichtsunterricht. Die praktische Umsetzung des aktuellen Hauptschul-Lehrplans im Fach Geschichte
     
  • Petri, Alexander: Aspekte des politischen Totenkults im 19./20. Jahrhundert: das Kriegerdenkmal der Weimarer Republik. Münchner Beispiele
     
  • Zedler, Jörg: Das Bild des Nationalsozialismus im DDR-Hörfunk. Die Jahre 1958/59, 1971/72 und 1988/89 im "Deutschlandsender" bzw. der "Stimme der DDR"
     
  • Stahl, Susanne: Die Behandlung der Weimarer Republik und der NS-Zeit am Gymnasium: aktueller Vergleich zwischen Bayern, Niedersachsen, Sachsen und Thüringen
     
  • Ganslmaier, Maria: Nationalismus und Nationalbewußtsein im 19. Jahrhundert als Thema der Geschichtswissenschaft und als Gegenstand des Unterrichts (Geschichte und Sozialkunde)
     
  • Barth, Richard: Nymphenburg - ein Schloß wird Museum
     
  • Mayer, Kathrin: Geschichte im Denkmal - am Beispiel des Brandenburger Tores und der Quadriga in Berlin. Denkmal, Funktion und Öffentlichkeit
     
  • Donaubauer, Stefan: Die Kontroverse um die Darstellung der Geschichte in der Öffentlichkeit, am Beispiel von Guido Knopps "Hitlers Helfer" und eine begleitende wissenschaftliche Befragung zu generationsspezifischen Unterschieden bei Zuschauern der Folge "Eichmann - der Vernichter", aus der ZDF-Serie "Hitlers Helfer" (1998)

2002

Prof. Dr. Walter Ziegler, Lehrstuhl für Bayerische Landesgeschichte:

Dissertationen

  • Franz, Monika: Die Landesordnung von 1516/1520. Landesherrliche Gesetzgebung im Herzogtum Bayern in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts
     
  • Liebler, Annemarie: Die niederbayerische Regierung in Passau 1808 bis 1838. Aufbau - Tätigkeit - Ende
     
  • Weigl, Michael: Beobachtungen auf einem "heiklen" Posten. Die österreichischen Vertretungsbehörden in München und ihre politische Berichterstattung in den bayerisch-österreichischen Beziehungen 1918 bis 1938

Magisterarbeiten

  • Ehberger, Wolfgang: Die Entstehung der bayerischen Verfassung von 1919, unter besonderer Berücksichtigung des Wirkens von Robert Piloty
     
  • Ewert, Marion: Die adeligen Teilnehmer der Landshuter Hochzeit 1475 im Vergleich mit der Amberger Hochzeit 1474
     
  • Hemmerle, Andrea: Bayern in den letzten Jahren des Alten Reiches. Die Münchner Regierung zwischen Frankreich, dem Reich und Österreich 1805/1806
     
  • Paringer, Thomas: Die Rombeziehungen des exemten Reichsstifts St. Emmeram in Regensburg in der frühen Neuzeit
     
  • Unger, Michael: Die bayerischen Militärbeziehungen zur Türkei vor und im Ersten Weltkrieg anhand bayerischer Quellen
     
  • Volpert, Michael: Kardinal Faulhaber in der Münchner Tagespresse nach dem Ersten Weltkrieg (1918-1925)

Zulassungsarbeit

  • Geisenfelder, Michael: "In Kösching angekommen...". Der Zustrom, die Unterbringung und der Wohnungsbau der Vertriebenen in der Marktgemeinde Kösching


Prof. Dr. Alois Schmid, Lehrstuhl für Bayerische und Vergleichende Landesgeschichte mit besonderer Berücksichtigung des Mittelalters

Dissertationen

  • Botzenhart, Christof: Ludwig II. als Politiker
     
  • Putz, Hannelore: Die Domus Gregoriana zu München. Erziehung und Ausbildung im Umkreis des Münchner Jesuitenkollegs St. Michael

Magisterarbeiten

  • Bach, Utta: Stadtplanung im Zeitalter des Barock. Das Projekt einer Karlstadt
     
  • Kraus, Bettina: Der Neubau der barocken Klosteranlage Waldsassen. Planung - Durchführung - Finanzierung

Zulassungsarbeiten

  • Paulus, Christof: Schertlin von Burtenbach im Schmalkaldischen Krieg
     
  • Pfaffenberger, Andrea: Hexenverfolgungen im Hochstift Bamberg im 16. und 17. Jahrhundert


Prof. Dr. Hans-Michael Körner, Lehrstuhl für die Didaktik der Geschichte

Magisterarbeit

  • Nyncke, Torsten: Institutionen und Medien der politischen Bildung. Die Vermittlung und Verwendung von Geschichte in der politischen Bildungsarbeit der parteinahen Stiftungen Konrad-Adenauer-Stiftung und Friedrich-Ebert-Stiftung

Zulassungsarbeiten

  • Bauer, Judith: Das Jugendgästehaus Dachau. Ein Beispiel für die Auseinandersetzung mit der nationalsozialistischen Vergangenheit in der Bundesrepublik Deutschland
     
  • Joch, Kerstin: Die Entwicklung der audiovisuellen Darstellung "König Ludwig II. von Bayern" anhand einer Analyse von drei historischen Spielfilmen
     
  • Schwittek-Mehl, Beatrix: Die Darstellung des Kolonialismus im Arbeitsmittel Geschichtsbuch für Realschulen

 

2003

Prof. Dr. Walter Ziegler, Lehrstuhl für Bayerische Landesgeschichte:

Dissertationen

  • Kopfmann, Klaus: Die Hofmark Eurasburg. Ein Beitrag zur Geschichte der bayerischen Hofmark 
     

  • Latzin, Ellen: Bayerische Eliten in Amerika. Das Kulturaustauschprogramm der Vereinigten Staaten von Amerika von 1947 bis 1955/56 
     

  • Stoll, Ulrike: Kulturpolitik als Beruf. Dieter Sattler in München, Bonn und Rom (1906-1968)


Prof. Dr. Alois Schmid, Lehrstuhl für Bayerische und Vergleichende Landesgeschichte mit besonderer Berücksichtigung des Mittelalters

Dissertationen

  • Botzenhart, Christof: Ludwig II. als Politiker  
     

  • Putz, Hannelore: Die Domus Gregoriana zu München. Erziehung und Ausbildung im Umkreis des Münchner Jesuitenkollegs St. Michael

Magisterarbeiten

  • Oelwein, Reiner: Studien zur Wirtschaftspolitik Herzog Maximilian I. von Bayern (1598-1618)
     

  • Schwanthaler, Michael: Das Papsttum und das Herzogtum Bayern im Zeitalter der Agilolfinger
     

  • Sehr, Astrid Franziska: Die ältesten Ortsnamen des Altlandkreises Wasserburg am Inn
     

  • Stein, Claudio: Der aufgeklärte Beamte in Kurbayern: Joseph von Widnmann

Zulassungsarbeiten

  • Greulich, Beate: Die Orts- und Flurnamen der Gemeinde Ruhpolding als Quellen der Siedlungsgeschichte

     


Prof. Dr. Hans-Michael Körner, Lehrstuhl für die Didaktik der Geschichte

Dissertationen

  • Aretin, Cajetan von: Die Erbschaft des Königs Otto von Bayern. Höfische Politik und Wittelsbacher Vermögensrechte 1916 bis 1922
     

  • Mierau, Peter: Nationalsozialistische Expeditionspolitik. Deutsche Asien-Expeditionen 1933-1945

Zulassungsarbeiten

  • Mock, Margarethe: Bilanzierender Forschungsbericht zur Prinzregentenzeit in Bayern
     

  • Schimmer, Nikola: Die Arbeit mit der schriftlichen Quelle. Ein Forschungsüberblick 
     

  • Schraudolph, Claudio: Gütekriterien des Historischen Kinder- und Jugendromans am Beispiel "Die Akte Varus" von Hans Dieter Stöver
     

  • Schratzenstaller, Markus: Was uns Bilder sagen. Eine Untersuchung über Bilder als historische Quellen
     

  • Strunz, Sabine: Geschichtskultur ausgestellt: Säkularisation in Bayern im Gedenkjahr 2003 im Spiegel ausgewählter historischer Ausstellungen 


 

2004

Prof. Dr. Alois Schmid, Lehrstuhl für Bayerische und Vergleichende Landesgeschichte mit besonderer Berücksichtigung des Mittelalters

Dissertationen

  • Barth, Rüdiger: Historischer Atlas von Bayern, Teil Franken: Kulmbach

  • Becker, Rainald: Wege auf den Bischofsthron. Sozial- und bildungsgeschichtliche Studien zum Episkopat in der Kirchenprovinz Salzburg im Zeitalter von Humanismus und Katholischer Reform 1448-1648

Magisterarbeit

  • Haslauer, Johannes: Die bischöflich freisingische Grafschaft Werdenfels in der Frühen Neuzeit: Verfassung und Verwaltung

Zulassungsarbeiten

  • Bernhard,  Angela: Das Städtewesen im Herzogtum Bayern unter den frühen Wittelsbachern (1180-1253)

  • Bopp, Christine: Die Bibliothek des Benediktinerklosters Wiblingen im 18. Jahrhundert

  • Loschko, Karin: Der Augustiner-Chorherr Eusebius Amort aus Polling als Bibliothekswissenschaftler (eingereicht als Zulassungs- und Magisterarbeit)

  

Prof. Dr. Hans-Michael Körner, Lehrstuhl für die Didaktik der Geschichte

 Dissertation

  • Walther, Christoph: Jakob Fischbacher (1886-1972). Beiträge zur Politik des extremen Föderalismus

 Zulassungsarbeit

  • Haupt, Sabrina: Die Entfernung der Kruzifixe aus den Schulen am Beispiel des Münchner Wilhelmsgymnasiums

  

Prof. Dr. Walter Ziegler

 Dissertationen

  • Czerny, Helga: Der Tod der bayerischen Herzöge im Spätmittelalter und in der Frühen Neuzeit 1347-1579

  • Eder, Mary Anne: Klosterleben trotz Säkularisation. Die Zentralklöster der Bettelorden in Altbayern 1802-1817

  • Kuchler, Christian: Die katholische Kirche und das Kino. Untersuchung der katholischen Filmarbeit unter besonderer Berücksichtigung Bayerns (1945-1965)

 

Prof. Dr. Hubert Glaser

Dissertation

  • Dunkel, Franziska: Reparieren und Repräsentieren - Die Münchner Hofbauintendanz und die Entwicklung des Bauwesens in Bayern im 19. Jahrhundert


 

2005

Prof. Dr. Alois Schmid, Lehrstuhl für Bayerische und Vergleichende Landesgeschichte mit besonderer Berücksichtigung des Mittelalters

Dissertation

  • Paulus, Christof: Das Pfalzgrafenamt in Bayern im frühen und hohen Mittelalter

  • Scherbaum, Bettina: Die Vertretung Bayerns beim Heiligen Stuhl im 17. und 18. Jahrhundert

  • Schiener, Anna: Das Sparkassenwesen in Amberg im 19. Jahrhundert

Magisterarbeit

  • Pavkovic, Annette: Die kleinen Annalen des Johannes Aventinus (1511)

  • Wach, Gertrud: Ludwig der Bayer und München

Zulassungsarbeiten

  • Engelsberger, Sebastian: Wurzeln des bayerischen Christentums. Eine Untersuchung zu den drei Heilgenviten Vita Haimhrammi, Vita Hrodberti und Vita Corbiniani

  • Jell, Andreas: Die Kriegslasten der bayerischen Bevölkerung in den Revolutionskriegen 1792-1803

  • Retweik, Ina: Herzogin Judith von Bayern (+ nach 987)

  • Mark, Patrik: Das Bild Karls des Großen und Tassilos III. in der zeitgenössischen Geschichtsschreibung

  • Tamme, Mario: Das Apothekenwesen der Stadt Landshut bis 1870

 

Prof. Dr. Ferdinand Kramer, Lehrstuhl für Bayerische und Vergleichende Landesgeschichte mit besonderer Berücksichtigung der Neuzeit

 Dissertation

  • Gattinger, Karl: Bier und Landesherrschaft. Das Weißbiermonopol als Instrument der Wirtschafts- und Finanzpolitik Maximilians I. von Bayern (1598-1651)

  • Murr, Karl B.: Ludwig der Bayer. Ein Kaiser für das Königreich? Zur öffentlichen Erinnerung an eine mittelalterliche Herrschergestalt im Bayern des
    19. Jahrhunderts

 Magisterarbeit

  • Glaser, Angelika: Münchner Wirtschaftsbürgertum. Der Großhändler Adolph Brougier (1844-1934) und seine Autobiographie

 Zulassungsarbeiten

  • Bullinger, Ruth: Die Spruchkammer Dachau 1946 bis 1948. Die Nach­barschaft zum Konzentrationslager als Einflußfaktor in den Entnazifizierungsverfahren der Bevölkerung am besonderen Beispiel der Frauen

  • Hoffmann, Ruth: Der interkulturelle Transfer des Boy-Scout-Konzeptes von Großbritannien nach Bayern vor dem Ersten Weltkrieg

  • Huber, Christina: Dynamische Zeiten in der neuen Heimat. Die bayerische Flüchtlingsstadt Traunreut (1960-1972)

 

Prof. Dr. Hans-Michael Körner, Lehrstuhl für die Didaktik der Geschichte

Dissertation

  • Vollhardt, Ulla-Britta: Identitätsstiftung zwischen Tradition und Modernisierung. Staatliche Heimatpolitik und Heimatdiskurse in Bayern 1945-1965

Zulassungsarbeiten

  • Merkle, Friederike: Vom Ende des Klosters. Die Säkularisation in Rottenbuch im Spiegel der Aufzeichnungen des Augustinerchorherren Raymund Pertl

  • Kotnyek, Christian: Die Erinnerungspolitik Ungarns am Beispiel des Budapester Statuenparks

  • Hampl, Christian: Untersuchungen zur filmischen Umsetzung des Holocaust im deutschen Film der Nachkriegszeit (1945-1960) und der Gegenwart

  • Engelhardt, Eva-Maria: Geschichtsschulbücher und Bilder. Überlegungen und Studien zum Umgang mit dem Medium Fotografie in bayerischen Geschichtsbüchern

  • Franke, Martin: Wilhelm II. - verschiedene Arten der Darstellung. Schulbuch und Film

  • Schäfer-Schmidt, Stephanie: Das Geschichtsbewußtsein von Grundschulkindern: Tendenzen der Veränderung durch die Geschichtsvermittlung im Fernsehen, am Beispiel der Serie "Schwarzwaldhaus 1902"

  • Uhrmann, Frank: Das Herzogsschwert der Fürstbischöfe von Würzburg: Studien zum Bedeutungswandel und zur Rezeptionsgeschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart

  • Oldehus, Tanja: "Widerstand im Nationalsozialismus" und seine Vermittlung im Schulfunk: das Geschichtsbild in den Sendungen des Bayerischen Rund­funks 1990 bis 2005

  • Andre, Daniela: Die Ludwigstraße in München als Schauplatz der Geschichte

  • Huf, Martin: Kriegsfilme - Abbilder der Wirklichkeit? Der Zweite Weltkrieg in den Darstellungsschemata des westdeutschen Kriegsfilms der 1950er Jahre. Vorgeführt an den Filmbeispielen "Der Stern von Afrika" und "Die Brücke"

 

Prof. Dr. Walter Ziegler

Dissertation

  • Fellner, Michael: Katholische Kirche zwischen Restauration und Moderne. die Pastoral in der Erzdiözese München und Freising in den Jahren 1945 bis 1960


2006

Prof. Dr. Alois Schmid, Lehrstuhl für Bayerische und Vergleichende Landesgeschichte mit besonderer Berücksichtigung des Mittelalters:

Dissertationen

  • Bach, Utta: Die Gartenkultur des Münchner Hofes zur Zeit Kurfürst Max II. Emanuel
     
  • Dicker, Stefan: Land - Dynastie - Landstände. Studien zur bayerischen Chronistik des 15. Jahrhunderts
     
  • Erlich, Horst: Die kurbayerischen Kadettenanstalten
     
  • Stein, Claudius: Staatskirchentum, Reformkatholizismus und Orthodoxie im Kurfürstentum Bayern. Der Erdinger Landrichter Joseph von Widnmann und sein Umfeld.
Magisterarbeit
  • Klemm, Andrea: Mühldorf im Dreißigjährigen Krieg
     
  • Loth, Ariane: Patrizier als Grundherren. Münchens Bürgerfamilien und die Besitzlandschaft des Umlandes im späten Mittelalter. (Betreuer: Prof. Dr. Ludwig Holzfurtner)
     
  • Reitmeier, Irene: Die Marienverehrung Kurfürst Maximilians I. von Bayern
     
  • Schönamsgruber, Ina: Die Anfänge des Theatinerklosters St. Kajetan in München
     
  • Trost, Edgar: Maximilian I. von Bayern und Tilly. Das Verhältnis von Politik und Militär im Dreißigjährigen Krieg

Prof. Dr. Ferdinand Kramer, Lehrstuhl für Bayerische und Vergleichende Landesgeschichte mit besonderer Berücksichtigung der Neuzeit:

Dissertationen

  • Gattinger, Karl: Bier und Landesherrschaft. Das Weißbiermonopol als Instrument der Wirtschafts- und Finanzpolitik Maximilians I. von Bayern (1598-1651) (Verfahren 2006 abgeschlossen)
Magisterarbeiten
  • Hellerer, Susanne: Die Reichsfinanzschule in Herrsching, ihre Nachnutzung und die Erneuerung als Beamtenfachhochschule
     
  • Schönwald, Daniel: Die Geschichte des Polnischen Generalskonsulats in München 1920-1951
Zulassungsarbeiten
  • Bisping, Sandra: "Öffnung zur Welt" - Begegnungen zwischen Einheimischen und Fremden im Landkreis Mühldorf am Inn in der unmittelbaren Nachkriegszeit
     
  • Donaubauer, Marion: Das Münchner Wilhelmsgymnasium in der NS-Zeit. Schulleben und Lehrpersonal
     
  • Hilber, Niklas: Der kulturpolitische Ausschuss des Bayerischen Landtags 1948-1957. Entstehung, Organisation, Politik
     
  • Mahler, Sebastian: Der Roider Jackl - Politik in Vierzeilern. Das Bayernbild des Volkssängers in Zeiten des Strukturwandels
     
  • Scherb, Pia: Die Caritasreise Kardinal Faulhabers nach den USA

Prof. Dr. Hans-Michael Körner, Lehrstuhl für Didaktik der Geschichte:

Dissertationen

  • Fenn, Monika: Zwischen Gesinnungs- und Sachbildung: der Bedeutungswandel der Kategorie Heimat in Volksschulunterricht und Lehrerbildung in Bayern seit 1945
Zulassungsarbeiten
  • Andre, Daniela: Die Ludwigstraße in München als Schauplatz der Geschichte
     
  • Huf, Martin: Kriegsfilme - Abbilder der Wirklichkeit? Der Zweite Weltkrieg in den Darstellungsschemata des westdeutschen Kriegsfilms der 1950er Jahre. Vorgeführt an den Filmbeispielen "Der Stern von Afrika" und "Die Brücke"
     
  • Oldehus, Tanja: "Widerstand im Nationalsozialismus" und seine Vermittlung im Schulfunk. Das Geschichtsbild in den Sendungen des Bayerischen Rundfunks 1990 bis 2005

Prof. Dr. Reinhard Stauber (Universität Klagenfurt):

Dissertationen

  • Paringer, Thomas: Die bayerische Landschaft. Organisation, Tätigkeit und Wirkungskreis der landständischen Vertretung im Kurfürstentum Bayern (1715-1740)

2007

Prof. Dr. Alois Schmid, Lehrstuhl für Bayerische und Vergleichende Landesgeschichte mit besonderer Berücksichtigung des Mittelalters:

Dissertationen

  • Huber, Martin: Einfluss der CSU auf die Westpolitik der BR Deutschland 1954-1969
     
  • Unger, Michael: Das bayerische Handelsministerium in der Weimarer Zeit
Magisterarbeiten
  • Kaindl, Annemarie: Maximilian I. von Bayern und die Klosterbibliotheken
Zulassungsarbeiten
  • Brandner, Anton: Der Briefwechsel des Andreas Felix v. Oefele. Eine bayerische Gelehrtenkorrespondenz des 18. Jahrhunderts
     
  • Kaiser, Christina: Die Anfänge der Englischen Fräulein in Bayern unter besonderer Berücksichtigung des Instituts in Altötting
     
  • Keil, Carolin: Der Funktionswandel des Schlosses Ismaning. Von der Sommerresidenz der Fürstbischöfe von Freising zum Adelssitz der Herzöge von Leuchtenberg
     
  • Metz, Heidi: Der weltliche Adel am Hof Kaiser Ludwigs des Bayern
     
  • Wallner, Philipp: Heinrich der Schwarze, Herzog Heinrich IX. von Bayern
     
  • Watzlavich, Martina: Theudelinde - Königin der Langobarden

Prof. Dr. Ferdinand Kramer, Lehrstuhl für Bayerische und Vergleichende Landesgeschichte mit besonderer Berücksichtigung der Neuzeit:

Dissertationen

  • Ehberger, Wolfgang: Bayerns Weg zur parlamentarischen Republik - Die Entstehung der 'Bamberger Verfassung' vom 14. August 1919
     
  • Hadry, Sarah: Studien zur Herrschafts-, Verfassungs- und Territorialgeschichte des Raums Neu-Ulm im Spätmittelalter und in der Frühen Neuzeit
Magisterarbeiten
  • Rutzmoser, Anna: Außenbeziehungen durch nichtstaatliche Akteure. Die deutsch-spanische Gesellschaft in München, 1945-1972
Zulassungsarbeiten
  • Bäuml, Maria Magdalena: Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus zwischen 1926 und 1933. Die Entwicklung des Ministeriums und seine Politik
     
  • Benz, Franziska: Das Schweizer Generalkonsulat in München 1933-1946
     
  • Ginster, Regina: Kardinal Michael von Faulhaber und der Katholische Jungmännerverband (KJMV). Die Einbindung der katholischen Jugendarbeit in das Erzbischöfliche Ordinariat München und Freising in der Zeit von 1918 bis 1938
     
  • Gründer, Christian: Wirkungskreise studentischer Demonstrationen in München 1967 - 1969
     
  • Hintermann, Susanne: Das Kloster St. Ottilien als Hospital und Lager für jüdische Displaced Persons. Neuanfänge jüdischer Kultur und Politik in Bayern?
     
  • Knechtges, Adina: "Our Mission in Germany". Die Arbeit der amerikanischen Kreis Resident Officers am Beispiel ausgewählter Kreise in Bayern (1950-1952)
     
  • Schwenke, Kerstin: Erinnerungspolitik und Formen des Gedenkens in Dachau - Der Umgang mit den Massengräbern am Leitenberg und der SS-Schießplatz bei Herbertshausen nach 1945
     
  • Wagner, Markus: Der Flughafen Oberpfaffenhofen - sein Einfluss auf die umliegenden Gemeinden

2008

Prof. Dr. Alois Schmid, Lehrstuhl für Bayerische und Vergleichende Landesgeschichte mit besonderer Berücksichtigung des Mittelalters:

Dissertationen

  • Börner, Maria Teresa: Die Selbstdarstellung der Bischöfe des Königreichs Bayern in den Ad-Limina-Berichten
     
  • Glasauer, Bernhard: Herzog Heinrich der Reiche von Landshut
     
  • Kaben, Gisela: Die kirchliche Lage in der Diözese Leitmeritz zwischen 1915 und 1938
     
  • Reithmeier, Irene: Bischof Johann Konrad von Gemmingen, Bischof von Eichstätt
     
  • Tamme, Mario: Das Apothekenwesen im Rentamt Landshut
Magisterarbeiten
  • Veronika Heilmannseder, Herzog Rudolf I. von Bayern-München - ein Förderer der oberpfälzischen Städte
     
  • Hannah Neumayer, Die Städtepolitik Heinrichs des Löwen in Bayern (zugleich Zulassungsarbeit)
     
  • Aika Schugg, Maria Antonia Walpurgis. Kurfürstin von Sachsen, Politikerin und Komponistin
     
  • Johanna Selch, Johann Martin Wagner, der Kunstagent König Ludwigs I. von Bayern (zugleich Zulassungsarbeit)
     
  • Bernd Stadlbauer, Herrschaftsbildende Kräfte im Altlandkreis Dingolfing bis 1180. Studien zum Historischen Atlas von Bayern (zugleich Zulassungsarbeit)
     
  • Andreas Viktorin, Die Neuordnung der städtischen Verfassung in der bayerischen Haupt- und Residenzstadt München von 1789 bis 1808 (zugleich Zulassungsarbeit)
     
  • Lisa Walleit, Die Münchner Isarflößerei im Spätmittelalter (zugleich Zulassungsarbeit)
     
  • Ulrike Wenzel, Die Entwicklung Ulms zur Stadt und der Übergang der königlichen Ämter in städtische Hand (zugleich Zulassungsarbeit)

Prof. Dr. Ferdinand Kramer, Lehrstuhl für Bayerische und Vergleichende Landesgeschichte mit besonderer Berücksichtigung der Neuzeit:

Magisterarbeiten
  • Franziska Benz, Im Auftrag der Neutralität. Die Schweizer Vertretung in München 1933 bis 1949
     
  • Alexandra Thun, Frankreich und Bayern nach 1945. Die Wiederaufnahme ihrer Beziehungen und das Verhältnis zu den USA aus Sicht des französischen Generalkonsulates in München 1945-1962
Zulassungsarbeiten
  • Andrea Baumann, Die letzten Jahre der Münchner Nuntiatur. Von der Errichtung der Reichsnuntiatur 1920 bis zu ihrer Aufhebung 1934
     
  • Christian König, Der Dokumentarfilm "KZ Dachau" als Quelle für die Auseinandersetzung mit der Geschichte des KZ Dachau in den 1960er Jahren
     
  • Sigrid Trippner, Internationalisierungsprozesse vor Ort: Bad Tölz in den Jahren 1950 bis 1980
     
  • Reinhard Ulshöfer, Das Bayerische Landesentwicklungsprogramm und die Auswirkungen auf den Raum Rosenheim

2009

Prof. Dr. Alois Schmid, Lehrstuhl für Bayerische und Vergleichende Landesgeschichte mit besonderer Berücksichtigung des Mittelalters:

Dissertationen

  • Gesa Büchert, Die fränkischen Heimatmuseen. Gründung und Entwicklung bis zum Ende des 2. Weltkrieges
     
  • Manfred Thaler, Das Salzburger Domkapitel 1516-1806
Magisterarbeiten
  • Edith Hamberger, Das Heiliggeist-Spital Mühldorf in der Frühen Neuzeit
Zulassungsarbeiten
  • Korbinian Platzer, Georg von Vollmar und die bayerische Sozialdemokratie

Prof. Dr. Ferdinand Kramer, Lehrstuhl für Bayerische und Vergleichende Landesgeschichte mit besonderer Berücksichtigung der Neuzeit:

Dissertationen

  • Britta Kägler, Frauen am Münchner Hof. Handlungsspielräume und Einflussmöglichkeiten (1651/52-1756)
     
  • Andrea Müller-Kalthoff, Die französische Gesandtschaft in München in den Jahren der Weimarer Republik. Französische Politik im Spiegel der diplomatischen Berichterstattung
Magisterarbeiten
  • Daniela Jaksch, Umweltforschung in München anhand der Abteilung GeoRisikoForschung der Münchner Rückversicherungs-Gesellschaft AG
     
  • Björn Mernitz, Die Einwohnerwehr in Bayern (1919-1921)
     
  • Jörg Reiser, Die Pressearbeit der amerikanischen Militärregierung in Bayern 1945-1949
     
  • Alex Wegmaier, Außenpolitik und Staatlichkeit Bayerns. Die bayerisch-österreichische Salinenkonvention als Testfall außenpolitischer Handlungsspielräume der Länder der BRD
Zulassungsarbeiten
  • Verena Eckardt, Das Kulturprogramm der Olympischen Spiele 1972 in München
     
  • Benedikt Harder, Wirtschaft, Umwelt und Kultur. Zur Geschichte des Tourismus in Oberbayern (1960-1975)
     
  • Verena Heilmayr, Städtepartnerschaften in Europa am Beispiel Münchens
     
  • Veronika Marquart, Andreas Zaupser - Leben, Werk und Wirkung eines bayerischen Aufklärers
     
  • Renate Maier, Ausnahmezustand in der Demokratie. Das Generalstaatskommissariat in Bayern 1923/24
     
  • Thomas Jehle, Die außenpolitische Instrumentalisierung der Olympischen Winterspiele von 1936: Garmisch-Partenkirchen als Bühne der Außendarstellung
     
  • Nicolas Klöcker, Abschied vom Amt. Eine vergleichende Studie zu den bayerischen Ministerpräsidenten der Nachkriegszeit

2010

Prof. Dr. Alois Schmid, Lehrstuhl für Bayerische und Vergleichende Landesgeschichte mit besonderer Berücksichtigung des Mittelalters:

Dissertationen

  • Christina Dieckhoff, Die Geistliche Gerichtsbarkeit im Bistum Freising in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts
Magisterarbeiten
  • Tassilo Hornschild, Bayerisch-venezianische Beziehungen unter der Herrschaft Max III. Joseph (1745-1777). Vor dem Hintergrund der außenpolitischen Entwicklungen in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts
     
  • Stefan Trinkl, Das Kloster Fürstenfeld als Hauskloster der Wittelsbacher im 18. Jahrhundert

Prof. Dr. Ferdinand Kramer, Lehrstuhl für Bayerische und Vergleichende Landesgeschichte mit besonderer Berücksichtigung der Neuzeit:

Dissertationen

  • Nikola Becker, Bürgerliche Lebenswelt und Politik in München - Autobiographien aus Prinzregentenzeit und Weimarer Republik
     
  • Stefan Pongratz, Tagebuch eines adeligen Fürstendieners. Die Schreibkalender des Grafen Johann Maximilian IV. Emanuel von Preysing-Hohenaschau (1687-1764)
     
  • Barbara Six, Denkmäler im Dienst von Dynastie und Nation. Inventarisation, Publikation, Sammlungspolitik unter König Maximilian II. von Bayern
Magisterarbeiten
  • Katharina Angne, Bayern und die Olympischen Spiele 1972 Mathias Blab, Die bayerische Königskrise von 1886 im Spiegel der europäischen Tagespresse
     
  • Ulrike Ecker, Die Gebietsreform (1971-78) und die Rolle von Franz Josef Strauß als Ombudsmann der Reformgegner
     
  • Josef D. Häckler, Die 1960er bis 1980er Jahre im Spiegel der Katholischen Jugendverbände und ihrer publizistischen Organe
     
  • Björn Mernitz, Die Einwohnerwehr in Bayern 1919-1921
     
  • Claudia Offinger, Die visuelle Präsenz der XX. Olympischen Spiele 1972 und des Attentates anhand von vier Tageszeitungen im In- und Ausland
     
  • Daniel Rittenauer, Der Premierminister im Absolutismus. Studien zum Mundus-Christiano-Bavaro-Politicus (1709-1711)
Magister- und Zulassungsarbeiten
  • Benedikt Harder, Das Geschäft mit der Sehnsucht. Tourismus in Oberbayern 1960-1975
     
  • Thomas Jehle, Die außenpolitische Instrumentalisierung der Olympischen Winterspiele von 1936: Garmisch-Partenkirchen als Bühne der Außendarstellung
     
  • Nikolas Klöcker, Abschied vom Amt. Eine vergleichende Studie zu den bayerischen Ministerpräsidenten der Nachkriegszeit
     
  • Alexander Wegmaier, Außenpolitik und Staatlichkeit Bayerns. Die bayerisch-österreichische Salinenkonvention als Testfall außenpolitischer Handlungsspielräume der Länder der Bundesrepublik Deutschland
Diplomarbeiten
  • Andreas Hasl, Die Auswirkungen der NS-Diktatur auf das öffentliche Leben in den bayerischen Kommunen am Beispiel des Landkreises Erding
Zulassungsarbeiten
  • Vera Butz, "und stets als Muster guter Fürsten schwebe Er allen Fürsten dieser Erde vor!" - Das Herrscherbild des Kurfürsten Karl-Theodor in zeitgenössischen panegyrischen Drucken
     
  • Verena Eckart, Das Kulturprogramm bei den Olympischen Spielen München 1972
     
  • Maximilian Kolmeder, Die Presseberichterstattung von Januar bis Mai 1945 am Beispiel der Münchner Neuesten Nachrichten und des Berchtesgadener Anzeigers
     
  • Christina Pöckl, Die Auswirkungen der Fußballspiele bei den Olympischen Spielen 1972 auf die bayerischen Städte
     
  • Veronika Wiesmeier, Die NSDAP im Münchner Umland

2011

Habilitation

  • Martin Ott, Außenpolitik und wirtschaftliche Interessen. Zwischenstaatliche Kommunikation und Raumorganisation im Salzhandel zwischen Bayern, Südwestdeutschland und der Schweiz. 1750-1815.
     

Dissertationen

  • Johann Bertl, Vom korporativen zum marktwirtschaftlichen Denken. Der 'Mittelstand' in der bayerischen Wirtschaftspolitik zwischen 1947 und 1974.
     
  • Thomas Forstner, Der Pfarrklerus der Erzdiözese München und Freising in den Jahren 1918 bis 1945: Prägung - Lebenskultur - Bewährung.
     
Zulassungsarbeiten/Magisterarbeiten
  • Anja Birner, Die touristische Entwicklung der Gemeinde Herrsching am Ammersee.
     
  • Hannah Blohm, Der Hitlerputsch in Bamberg im Spiegel der lokalen Presse.
     
  • Esther Ellen Hill, Die Heiratspolitik der frühen Wittelsbacher.
     
  • Hannah Kammermaier, Ministerpräsident Gustav von Kahr (16.3.1920-11.9.1921) und der Bayerische Landtag.
     
  • Bernhard Kleber, Von der Sommerfrische zum Tourismus. Entwicklungen, Merkmale und Probleme des Tourismus im oberbayerischen Schliersee zwischen 1890 und 1967.
     
  • Stefan Lülf, Die Welserherrschaft in Venezuela - Vergleichende Betrachtung der Entwicklungen in Venezuela mit den Nachbarprovinzen Santa Marta und Cartagena 1529-1546.
     
  • Claudia Offinger, Die visuelle Präsenz der XX. Olympischen Spiele 1972 und des Attentats anhand von vier Tageszeitungen im In- und Ausland.
     
  • Lena Strasser, Die Britische Gesandtschaft in München und ihre Berichterstattung 1866-1872.
     
  • Katharina Streif, Studien zum Historischen Atlas von Bayern: Das Landgericht Kaufbeuren.
     
  • Melanie Strunz, Tourismus im Tegernseer Tal und die Werbung mit Denkmälern.
     
  • Julian Traut, Auswärtige Kulturbeziehungen zwischen Deutschland, Bayern und Italien. Reinhard Raffalt (1923-1976) auf kulturpolitischer Mission in Rom.
     
  • Michael Weithas, Die Außenwirtschaftspolitik des Freistaats Bayern nach 1945.
     

2012

Prof. Dr. Ferdinand Kramer, Lehrstuhl für Bayerische Geschichte und Vergleichende Landesgeschichte mit besonderer Berücksichtigung der Neuzeit:

Dissertationen

  • Anja Friedl-Muschweck, Das Stift St. Veit in Herrieden 1680-1804. Weltliche Herrschaft und geistliche Aufgabe
Magisterarbeiten
  • Christoph Aigner, Deutsch-Indischer Kulturaustausch. Das India Institute of the Deutsche Akademie in München
  • Sebastian T. Beck, Die Bayerische Regierung und das Lager Moosburg. Das Internierungs- und Arbeitslager, eine Stadt in der Stadt
  • Andreas Schneider, Die Olympischen Spiele 1972 und das Medium Fernsehen aus dem Blickwinkel des Bayerischen Rundfunks (BR)
Magister- und Zulassungsarbeiten
  • Lena Straßer, Bayern und die Reichsgründung in den Berichten der britischen Gesandtschaft (1866-1872)
Zulassungsarbeiten
  • Helena Barsig, Die Institutionalisierung der Museumspädagogik am Beispiel des Museumspädagogischen Zentrums (MPZ) in München
  • Sophie Ditz, Jugend und Medien – Analyse zweier Sendungen des Bayeri-schen Rundfunks, Club 16 und Live aus dem Alabama, im soziokulturellen Kontext
  • Martina Niedermayer, Die Berichterstattung der französischen Gesandt¬schaft in München im Vorfeld des Deutsch-Französischen Krieges von 1870/71
  • Anna Tellinger, Die Geschichte der Ukrainischen Universität in München und ihre personellen und institutionellen Netzwerke

Prof. Dr. Dieter Weiss, Lehrstuhl für Bayerische Geschichte und Vergleichende Landesgeschichte mit besonderer Berücksichtigung des Mittelalters:

Zulassungsarbeiten

  • Bianca Bachhuber, Die Landshuter Hochzeit 1475 bis heute. Die Frage nach der Übereinstimmung der Darstellungen der Landshuter Hochzeit in Quel¬len und Spiel
  • Philipp-Peter Fischer, Die politische Entwicklung Bayerns in der Regierungszeit des Maximilian Joseph von Montgelas (1799-1817)
  • Bettina Stadler, Die Geschichte der Marienwallfahrt Altötting
  • Lukas Vogel, Das frühe Christentum zwischen Isar und Würmsee

2013

Prof. Dr. Alois Schmid

Dissertation

  • Veronika Heilmannseder, Der Geistliche Rat des Bistums Würzburg unter Friedrich von Wirsberg (1558-1573) und Julius Echter von Mespelbrunn (1573-1617)


Prof. Dr. Ferdinand Kramer, Lehrstuhl für Bayerische Geschichte und Vergleichende Landesgeschichte mit besonderer Berücksichtigung der Neuzeit:

Dissertationen

  • Alexandra Scherrer (geb. Thun), Konsulate in Bayern unter besonderer Berücksichtigung der französischen Vertretungen (1945-1983). Organisation – Netzwerke – Berichterstattung.
  • Maria Magdalena Bäuml, Kulturpolitik in krisenhaften Zeiten. Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus zwischen 1926 und 1933.
  • Christine Egger, Transnationale Räume und Biographien. Benediktinermission von St. Ottilien in Tanganjika (1922-1965).
  • Daniel Rittenauer, Der Bayerische Ministerpräsident 1933-1945. Strukturen der Landesregierung in Bayern in der NS-Zeit.
  • Karl Rösch, Franz Josef Strauß als Bundestagsabgeordneter im Wahlkreis Weil-heim (1949-1978).
Magisterarbeiten
  • Caroline Lorenz, Die Münchner Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Akademiker (ASA). Ihr Ringen um die zukünftige Gestaltung der Demokratie in der BRD der 50/60er Jahre.
  • Andreas Tischlinger, Die Anfänge des Automobilverkehrs in Bayern. Von Autlern, Wildlingen und Fortschrittsfeinden 1886 bis 1933.
  • Laura Ulrich, Wege nach Europa. Heinrich Aigner und die Anfänge des Europäischen Rechnungshofes.
  • Larissa Wagner, Die Ecuadorhilfe der Erzdiözese München und Freising in den 1960er-1980er Jahren.
  • Barbara Müller, Kultur und Sport in der internationalen Wahrnehmung Münchens. Die Bayerische Staatsoper und der FC Bayern München 1966-1982.
  • Moritz von Waldmann, Deutsche Migration nach Italien während des 15. Jahrhunderts. Betrachtung deutscher Gemeinschaften am Beispiel der Städte Florenz, Venedig und Rom. Ein Überblick.
Zulassungsarbeiten
  • Georg Boeckl-Bichler, „Verzeihen Sie es spricht ein Laie“. Das zweite Vatikanische Konzil im Spiegel der Laienkorrespondenz von Julius Kardinal Döpfner.
  • Gloria Dorfner, Internationalisierungsprozesse im gesellschaftlichen und kulturellen Leben der Stadt Burghausen zwischen 1945 und 1989.
  • Raphael Gerhardt, Die Reform der bayerischen Agrarverwaltung 1972. Verwaltungsanpassung oder Antwort auf den Strukturwandel?
  • Katharina M. Lechner, „Der König befiehlt und die Minister gehorchen“? Zur Rolle eines bayerischen Außenministers im 19. Jahrhundert: Otto von Bray unter Maximilian II.
  • Darius Pongratz, Josef Panholzer und die Bayernpartei: Eine politische Biographie.
  • Richard Seidl, Die Institutionalisierung der EDV in der bayerischen Staatsverwaltung.
  • Florian Worbs, Die öffentliche Auseinandersetzung von Franz Josef Strauß mit den Grünen.
  • Stefan Rieder, Der wirtschaftliche und gesellschaftliche Strukturwandel in Niederbayern und dessen kulturelle Deutung.
  • Lukas Bauer, „Die Revolution ist ausgebrochen“. Der Bürgerprotest in Wasserburg am Inn im Zuge der bayerischen Landkreisreform 1971/72.
  • Melanie Becker, Stadterhebung von Geretsried.

Prof. Dr. Dieter Weiss, Lehrstuhl für Bayerische Geschichte und Vergleichende Landesgeschichte mit besonderer Berücksichtigung des Mittelalters:

Dissertation

  • Stephan Messinger, Die Kurübertragung auf Bayern und ihre rechtlichen und politischen Probleme.
Zulassungsarbeiten
  • Christine Feneberg, Ortsnamen im Südosten des ehemaligen Landkreises Memmingen.
  • Melanie Sarah Vincent, Widerstand oder Resistenz? Die „Weiße Rose“ als Beispiel oppositionellen Verhaltens zur Zeit des Nationalsozialismus in München.
  • Jana Weidinger, Transalpine Verkehrswege. Als die Römer kamen – Die Fernstrecke von Salzburg nach Augsburg.

 

[Seitenanfang] [Startseite]
[Zur Startseite] [Zum Institut für Bayerische Geschichte] [Zum Impressum].